Archiv für Mai 2012

Jürgen Rüttgers – Ein Sonett

Aufgrund des Aufrufes von Kungler: „Wir brauchen bei @piratorama ein Gedicht über Rüttgers um ein Buch zu gewinnen, wer schreibt uns eins? :-)“ habe ich folgende Zeilen in 3-5 Minuten zusammengeklöppelt und deswegen ist es auch kein lyrischer Erguss, wie man ihn vielleicht sonst gewohnt ist.

Ein Rüttgers macht‘ eins Schlagzeilen,
Ward sein Motto: „Kinder statt Inder“,
Also auf dem rechten Auge ein Blinder.
Doch deswegen sollt‘ man nicht zu schnell urteilen.

Beim Gelde war der Rüttgers ein Kapitalist,
20.000 Euro erschwinglich das „Partnerpaket“,
So dass schnell ein Lobbystand entsteht.
In seiner Rolle ein perfekter Artist.

So hat Geld natürlich niemals eine Rolle gespielt,
Jaja, in Politik war er ein gecasteter Star.
Man hätte so was doch niemals getan, achso gezielt.

Niemals wieder würd‘ er das Volk belügen,
Bedauerlich weise entscheidet der Wähler,
Schwer wird’s daher sich wieder als Ministerpräsident einzufügen.

Grußwort der Jupis auf dem LPT 2012.2 NRW

Da der Stream vom Landesparteitag 2012.2 der Piratenpartei NRW noch nicht online ist und einige nach dem Grußwort gefragt haben, stelle ich es hiermit in Schriftform und als PDF zur Verfügung. Viel Spaß dabei.

 

P.S. Danke an diverse Menschen die beim gegenlesen geholfen haben. Der Text ist von mir und nachbearbeitet worden durch einige Piraten.

 

Ahoi Piraten,

mit Freude verfolgen wir Jungen Piraten in NRW die Geschehnisse rund um den Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen. Die Disziplin, der Zusammenhalt und die effektive Art und Weise, mit der die Piraten arbeiten, ist bemerkenswert und stellt die anderen Parteien längst weit in Weiterlesen

Wahlkampfplatittüden & altbewährte Taktik

Da wurde man letzte Woche eingeladen zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Fluglärm“. Diese habe ich natürlich für Donnerstag den 03.05.2012 wahrgenommen. Man denkt sich dabei erst mal nichts Böses. Eingeladen wurden die CDU, SPD, Grünen, FDP, Die Linke und die Piraten. Ich war als Direktkandidat für den Wahlkreis 38 (also Mettmann III: Ratingen & Heiligenhaus) vor Ort. In folgender Sitzreihenfolge: CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke, Piraten. Ungefähr 60-70 Menschen haben sich im Hotel Jäger Hof in Tiefenbroich versammelt. Darunter überwiegend Parteimitglieder der bereits genannten Parteien. Thematisch war die Podiumsdiskussion ganz klar ausgerichtet: Gegen die Steigerung des Flugverkehrs und für ein strikteres einhalten der Nachtflugsverbotszeiten. Klingt ja alles ganz harmlos. Weiterlesen